...aus dem Obermain-Tagblatt vom 26. Januar 2013: